Sterbebegleitung

Termin 

 

17./18. November 2023 München, Seminarraum Mia und online
 

 

"Wo die Sprache endet, beginnt die Musik" 

 

Themen des Seminars sind: 

 

- Auseinandersetzung und Umgang mit dem Thema Tod

- Begleitung in der Übergangsphase- menschlich und musikalisch

- Musik zum Ende des Lebens - welche wird benötigt

- musikalische Repertoireerarbeitung  für Palliativpatienten

- psychologische Schulung 

- Intuitionsschulung 

- praktische Übungen aus der Musikheilkunde am Gegenüber mit Supervision

- Gesprächsführung 

- Self Care

 

Teilnahmevoraussetzung: Psychische Stabilität, keine psychischen Vorerkrankungen

 

Kosten: € 330,00 €

           

 

Leitung: Uschi Laar

 

Anmeldung:       

die Anmeldung wird mit Anmeldungseingang verbindlich und die Anzahlung in Höhe von 120.- € wird unmittelbar fällig. Anmeldung per Post oder e-mail oder direkt über unser Intranet mit Anmeldefunktion. Die Teilnehmer bestätigen, bei guter physischer und psy­chischer Gesundheit zu sein und übernehmen die eigene Ver­ant­wortung und Haftung während des Seminars.

 

 

Institut für Harfe und Musikheilkunde
Sudetenlandstrasse 28

83024 Rosenheim
Telefon:  +49 176 61 38 35 74

 

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

09:00 - 13:30 Uhr

 

An den Nachmittagen ist das Büro nicht zu festen Zeiten besetzt.

Sie können uns  aber jeder Zeit telefonisch eine Nachricht hinterlassen oder uns per mail kontaktieren, wir werden Ihr Anliegen so bald wie möglich bearbeiten.

 

 

 

Bankverbindung

Postbank München

IBAN:

DE64 7001 0080 0466 3568 04  

 BIC:

PNNKDEFF

 

 

 

 

 

 

 

Impressum  Kontakt

Datenschutz

Druckversion | Sitemap
© Institut für Harfe und Musikheilkunde e.V.