Pfingstmusiktage

 

 

21. - 26. Mai 2024  im  Gut Schönwag bei Wessobrunn

mit Uschi Laar und Sigi Hausen

 


 

 

  Musizieren- Gesang- Rhythmus- Improvisation & Erholung

 

Eingeladen sind alle Menschen, die Musik lieben, sich mit Stimme und Instrument weiterbilden wollen, gern im Ensemble musizieren, neue Anregungen und Musikstile suchen. Alle Instrumente, "Wiedereinsteiger"  oder auch „nur“ die Stimme sind   herzlich willkommen. Ausschlaggebend ist die Freude an der Musik, nicht das Können.

Erholung, gutes Essen und mal ein gemütlicher Spaziergang sollen dabei nicht zu kurz kommen.

 

 

Gesangsunterricht, Stimmwerken mit Sigi Hausen

 

 Sigi Hausens musikalischer Schwerpunkt liegt im Mittelalter. Der Vormittag startet mit Entspannungsübungen, Atmung, ganzheitlicher Stimmbildung.

Mit und ohne Noten werden abwechslungsreiche Lieder aus dem Mittelalter, Renaissance und Worldmusik einstudiert, arrangiert, Bordun-Singen geübt, aber auch Ausflüge in andere Epochen finden statt. Sigi Hausen möchte jeder Frau und jedem Mann den Zugang zur eigenen natürlichen Stimme vermitteln. Neben dem praktischen Tun erfahren die TeilnehmerInnen Wissenswertes und Unterhaltsames aus vergangenen und doch so nahen Zeiten.

 

Gemeinsames Musizieren in der Gruppe mit Uschi Laar

 

Jede Art von Instrumenten und Stilrichtungen und jedes Spielniveau ist herzlich willkommen.  Eine bunte Auswahl an Musikstücken geben den Teilnehmern viele neue Anregungen und gleichzeitig die Möglichkeit zur Erweiterung ihrer technischen und musikalischen Fähigkeiten. Je nach Gruppe werden wir Musik aus verschiedenen europäischen Ländern und verschiedensten musikalischen Genres erarbeiten, nach Wunsch auch Improvisieren oder Ausflüge in die außereuropäischen Musikkulturen wagen.  Spielfreude und Kreativität können sich hier entfalten.

 

 

 

Die Abende werden frei gestaltet, mit Lagerfeuer, Tanz, spontanem Musizieren oder einfach gemütlichem Zusammensitzen.

 

Ort

 

Wir wohnen im Seminarhaus Schönwag im Süden von München, nähe Wessobrunn, in liebevoll renovierten Einzel- und Doppel­zimmern, großen Seminarräumen, mit weitläufigen Außenanlagen, in denen auch musiziert werden kann.

Die Umgebung bietet sich für abwech­slungsreiche Spaziergänge und Ausflüge an. Freie Zeiten dafür werden eingeplant.

https://www.studienhaus-stiftung.de/

 

 

Kursdauer

Der Kurs beginnt am 21.05.2024 mit der Anreise ab 15 Uhr, erstem musikalischen Kennenlernen und dem Abendessen. Die Musiktage enden am 26.05.2024 nachmittags.

 

Kosten                       im DZ    Kurskosten inklusive Vollverpflegung u. Übernachtung: 995,00 €

                               im EZ  Kurskosten inklusive Vollverpflegung u. Übernachtung:  1070,00 €

Kontaktadressen     für Rückfragen zur Veranstaltung:

Sigrid Hausen          hausen@estampie.de      0179-9102090

Uschi Laar             Uschi.Laar@musik-heilkunde.com      0176-61383574

Anmeldeschluss      01.April 2024

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   
   
   
   

 

 

 

Anmeldung per mail oder mit dem Anmeldeformular



 

Institut für Harfe und Musikheilkunde
Sudetenlandstrasse 28

83024 Rosenheim
Telefon:  +49 176 61 38 35 74

 

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

09:00 - 13:30 Uhr

 

An den Nachmittagen ist das Büro nicht zu festen Zeiten besetzt.

Sie können uns  aber jeder Zeit telefonisch eine Nachricht hinterlassen oder uns per mail kontaktieren, wir werden Ihr Anliegen so bald wie möglich bearbeiten.

 

 

 

Bankverbindung

Postbank München

IBAN:

DE64 7001 0080 0466 3568 04  

 BIC:

PNNKDEFF

 

 

 

 

 

 

 

Impressum  Kontakt

Datenschutz

Druckversion | Sitemap
© Institut für Harfe und Musikheilkunde e.V.