Nächster Termin: 07.-09. September 2012

Ort: Bildungshaus St. Michael, Schöfens 12, A-6143 Matrei/Br.-PfonsMatrei am Brenner

Kurskosten: 210,00 € zzgl. Verpflegung und Unterkunft

(EZ: 111,40 € DZ: 95,40 € pro Wochenende)

 

Dozentinnen: Uschi Laar , Freidis Natmessnig

Kursinhalte
Musik und Bewegung sind in allen Kulturen von jeher untrennbar miteinander verbunden.
Dieses Seminar richtet sich an HarfenspielerInnen unterschiedlichen Könnens (ausgenommen AnfängerInnen), die sowohl Spaß am Musizieren als auch an entspannender und leichter Körperbewegung haben. Wir wollen nicht nur unser Instrument zum Klingen, sondern auch unseren Körper zum Schwingen bringen. So erreichen wir eine Verbindung von Körper, Geist und Seele, die unser musikalisches Schaffen fördert. Freidis Natmessnig und Uschi Laar werden in ihrer Zusammenarbeit die Verbindung dieser Aspekte vermitteln und dabei Verspannungen und Fehlhaltungen am Instrument vorbeugen.

 

Uschi Laar (München) wird neue Harfenliteratur aus verschiedenen europäischen Ländern einüben und dazu entsprechende Techniken zeigen. Spezielle Rhythmus- und Gehirnhälftentrainings zur besseren Koordination der Hände werden dabei immer wieder mit einfließen. Ebenso wird am musikalischen Ausdruck gearbeitet.
Improvisation und Klangarbeit wird ein weiteres Thema des Kurses sein.


Freidis Natmessnig (Wien) wird den Bereich der Körperarbeit übernehmen. Dabei wird sie nicht nur für Entspannung und differenzierte Körperwahrnehmung
sorgen, sondern mit ihrer Arbeit auch einen guten Nährboden für entspannte Haltung am Instrument und für verfeinerten musikalischen Ausdruck schaffen.
Entspannungstechniken, Atemübungen, Blockaden lösende Körperarbeit, die die Energien wieder ins Fließen bringen, werden dabei wichtige Themen sein. Erlernte Tänze können im Unterricht auch gemeinsam getanzt werden.

 

Kursziele

  • Erlernen schöner Musikstücke aus der ganzen Welt
  • Erweiterung der technischen Möglichkeiten am
  • Instrument
  • Körperlich und seelisch entspannt am Instrument sitzen
  • Gutes und bewusstes Körpergefühl entwickeln
  • Fließen lassen können und Wahrnehmen der Energien im Körper
  • Zu eigenem kreativen Potential Zugang finden
  • Rhythmische Stabilität

 

Institut für Harfe und Musikheilkunde e.V.
Baierstrasse  4

83059 Kolbermoor
Telefon:  +49 8031 2201 778

 

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

09:00 - 13:30 Uhr

 

An den Nachmittagen ist das Büro nicht zu festen Zeiten besetzt.

Sie können uns  aber jeder Zeit telefonisch eine Nachricht hinterlassen oder uns per mail kontaktieren, wir werden Ihr Anliegen so bald wie möglich bearbeiten.

 

Intranet für Mitglieder

 

 

Bankverbindung

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG

IBAN:

DE61 7116 0000 0003 1089 70    

 BIC:

GENODEF1VRR

 

 

 

 

 

 

 

Impressum  Kontakt

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Harfe und Musikheilkunde e.V.