Aufnahme- und Rücktrittsbedingungen

Inhalt:

1.    Grundvoraussetzungen für die Teilnahme an den Fortbildungen

1.1. Basislehrgang Musikheilkunde

1.2. Musik am Krankenbett

1.3. Sterbebegleitung mit der Harfe

 

2. Rücktrittsbedingungen

 

3. Zahlung

3.1. Zahlungsbedingungen

3.2. Bankverbindung

__________________________________________________________________________

 

1.    Grundvoraussetzungen für die Teilnahme an den Fortbildungen

1.1. Basislehrgang Musikheilkunde

  • Abgabe des Anmelde- und Bewerbungsbogen
  • Aufnahmegespräch
  • Musikalische Vorerfahrung
  • Fähigkeit zur Eigenverantwortung
  • Bereitschaft, innere Achtsamkeit für sich und das Gegenüber zu entwickeln
  • Psychische Belastbarkeit
  • bei psychischen Erkrankungen Teilnahme nach Absprach und unter Vorbehalt

 

1.2. Musik am Krankenbett

  • Abschluss des Basislehrgangs
  • Abgabe des Anmelde- und Bewerbungsbogen
  • Aufnahmegespräch und Vorspiel
  • Gut fundierte instrumentale Spielkenntnisse

Joyful Overture (M.Grandjany), Grand’mere raconte une histoire (H. Renie), Waterkilpie (trad.), Scherzo (J. Haydn), Habanera Gris (A.R. Ortiz), Automates (B. Andres), Harfenschule Band 2 von Uschi Laar

  • Fähigkeit zur Eigenverantwortung
  • Bereitschaft, innere Achtsamkeit für sich und das Gegenüber zu entwickeln
  • Psychische Belastbarkeit
  • psychische Erkrankungen müssen angegeben werden, bei Zuwiderhandlung kann der sofortige Ausschluß aus dem Lehrgang erfolgen! Es gelten dann die Rücktrittsbedingungen wie bei Nichtantritt oder Abbruch des Lehrgangs (s.2.)

 

1.3. Sterbebegleitung mit Harfe

  • Abgabe des Anmeldebogens
  • Teilnahme am der Fortbildung „Basislehrgang Musikheilkunde“(siehe 1.1.) und Teilnahme an der Fortbildung „Musik am Krankenbett“ (siehe 1.2.)
  • Gut fundierte instrumentale Spielkenntnisse (diese können auch während der Fortbildungszeit erworben werden)

Spielniveau, z. B. im Schwierigkeitsgrad von:

Joyful Overture (M.Grandjany), Grand’mere raconte une histoire (H. Renie), Waterkilpie (trad.), Scherzo (J. Haydn), Habanera Gris (A.R. Ortiz), Automates (B. Andres), Arran Boat song (trad. schottisch)

  • Fähigkeit zur Eigenverantwortung
  • Bereitschaft, innere Achtsamkeit für sich und das Gegenüber zu entwickeln
  • Psychische Belastbarkeit
  • psychische Erkrankungen müssen angegeben werden, bei Zuwiderhandlung kann der sofortige Ausschluß aus dem Lehrgang erfolgen! Es gelten dann die Rücktrittsbedingungen wie bei Nichtantritt oder Abbruch des Lehrgangs (s.2.)

 

2.    Rücktrittsbedingungen

Nach schriftlicher Anmeldung (email, Brief) oder Eingang des Anmelde- und Bewerbungsbogens ist die Anmeldung verbindlich und es gelten folgende Rücktrittsbedingungen:

Bei Abmeldung bis 10 Wochen vor Beginn der Ausbildung erhebt das Institut für Harfe und Musikheilkunde eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 €.

Bei Abmeldung/ Rücktritt ab 10 Wochen vor Beginn der Ausbildung werden 15% des Gesamtbetrages,  ab 8 Wochen vor Beginn 25% des Gesamtbetrages und  ab 3 Wochen vor Beginn 50% des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt.

Ab einer Woche vor Beginn oder bei Nichtantritt bzw. Abbruch der Fortbildung wird der Gesamtbetrag der Fortbildungskosten in Rechnung gestellt.

 Sollte jemand von der Warteliste den abgesagten Platz einnehmen können, fällt lediglich die Bearbeitungsgebühren von 50,00 € an.

 

 

3.    Zahlung

3.1. Zahlungsbedingungen

Die Anzahlung von 400,00 € wird unmittelbar nach Anmeldungseingang in Rechnung gestellt, der Betrag wird 14 Tage nach Rechnungsdatum fällig.

Die Restzahlung erfolgt  auf Rechnung einmalig oder als Ratenzahlung, i.d.R. in 3 oder 4 Raten. (Höhe und Anzahl der Raten auch nach Vereinbarung möglich.)

Die Mahngebühren nach nicht bezahlten Rechnungen beträgt pro Mahnung 2,50 €.

Die Zahlungsbedingungen gelten für den Gesamtbetrag der Basismodule. Die weiterführenden Module werden einzeln gebucht, es gelten die allgemeinen Teilnahme und Rücktrittsbedingungen der Seminare

 

 

3.2. Bankverbindung

Die Bankverbindung für alle Module der Fortbildung Harfe und Heilung lautet:

Ursula Laar

Sparkasse Rosenheim Bad Aibling

Ktnr.: 24 120 412, BLZ: 711 500 00

IBAN: DE 65 71 15 000 000 24 120 412, BIC: BYLADEM1ROS

 

Institut für Harfe und Musikheilkunde e.V.
Baierstrasse  4

83059 Kolbermoor
Telefon:  +49 8031 2201 778

 

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

09:00 - 13:30 Uhr

 

An den Nachmittagen ist das Büro nicht zu festen Zeiten besetzt.

Sie können uns  aber jeder Zeit telefonisch eine Nachricht hinterlassen oder uns per mail kontaktieren, wir werden Ihr Anliegen so bald wie möglich bearbeiten.

 

Intranet für Mitglieder

 

 

Bankverbindung

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG

IBAN:

DE61 7116 0000 0003 1089 70    

 BIC:

GENODEF1VRR

 

 

 

 

 

 

 

Impressum  Kontakt

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Harfe und Musikheilkunde e.V.