Veronika Ehrensperger-Leutschacher

 

Veronika Ehrensperger, 1964 in Innsbruck geboren, lebt seit 1988  in der Schweiz.

 

Sie absolvierte ihr Harfenstudium am Konservatorium in Innsbruck und unterrichtete an der Musikschule Prova/ Winterthur als Schulleitungsmitglied. 

 

Fixe Formationen mit denen sie musizierte sind:  Duo Naturton (Alphorn, Harfe);   Samt + Saite (Stimme, Harfe);   Duo Klangspuren
Literarisch - musikalisches Duo (Mundartliteratur, Harfe);   Duo Arco (Kontrabass, Harfe), Bernadette und Hildegard von Singen (Lieder aus Wien)

 

Heute  ist sie freischaffende Musikerin und Performerin, Musikpädagogin, Sterbebegleiterin und  Therapeutin

 

Zitat: 

"Musik, Schwingung, Klang sind für mich  ein unerschöpfliches Forschungsfeld das mich mit mir, mit anderen Menschen, mit „Himmel und Erde“ verbindet. In meinen vielseitigen musikalischen Tätigkeiten erlebe ich die wunderbare Wirkung von Musik aktuell in folgenden Arbeitsfeldern"

  • Sterbebegleitung in einem Hospiz mit der Harfe
  • Musizieren mit hirnverletzten Menschen in einer Tagesstätte
  • Klangreisen und Klangbett mit Coaching
  • Musikpädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, einzeln und in Gruppen (Harfenunterricht, Ensembleleitung, Kursleitung)
  • Konzerttätigkeit (Harfe und Klanginstrumente)
  • Performances (Theater, Improvisation, Harfe und Elektronik)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Harfe und Musikheilkunde e.V.